Seite auswählen

Der Nachwuchs kommt. Heute sind wir ganz stolz, denn unser 17-jähriger Sohn Thore – hier rechts im Bild mit einem Profi im Sommer – wird sein erstes Rennen bestreiten. Ein Moment, den er und wir sicher nie vergessen werden. Das erste Mal. Thore ist seit Oktober Amateur-Rennreiter. Er hat die Lizenz-Prüfung bestanden. Rennbahn-Luft schnappt Thore natürlich schon seit er ganz klein ist. Im Rennstall-Team hilft er großartig beim Training, der Pflege der Pferde und bei den Rennen.

Mit ihm an den Start geht die Stute Living Daylight. Die beiden debütieren im 6. Rennen in Dortmund über 2.000 Meter. Es handelt sich um ein Ausgleich IV – Rennen. Living Daylight haben wir auf der Herbst-Aktion der BBAG für und mit dem Turf Club Baden entdeckt. In Pferd und Reiter sehen wir die Zukunft –  vielleicht eine ganz große….